Bonsai Gestaltung

Um die ganze Schönheit zu zeigen,muß der Baum seine ganz eigene Art

entwickeln,die er durch die Bonsai-Gestaltung hervorrufen kann.

 

Um einen Bonsai zu züchten,müssen die Äste,Zweige,Triebe und Wurzeln einen Rückschnitt erhalten.

Dann wird der Baum in einer Schale mit wenig Erde gepflanzt.

 

Zur Bonsaizucht eignen sich alle kleinblättrigen,verholzenen,oder kleinadligen

Baum und Straucharten.

Um einen Bonsai zu schneiden gehört viel Gedult dazu,denn einmal zurückgeschnitten,ist dieser Schnitt entgültig.

Es sollte genau überlegt werden,welche Form er erhalten soll.

Er kann individuell gestaltet werden oder in Form vorgegebener

Gestaltungsmöglichkeiten.

 

 

Der Bonsaikünstler gibt seinen Werk während jahrelanger Arbeit einen Teil seiner Seele.Er bringt sich selbst in das Kunstwerk Bonsai ein.

Es kann niemals nur der materielle Wert sein,der einen Bonsai wertvoll macht,

sondern es ist gerade der idielle Wert,den er für seinen Gestalter in erster Linie darstellt.